GarageBand für iPad

Hinterlasse einen Kommentar

Ich habe mir gestern GarageBand für mein iPad gekauft und das obwohl ich kein bisschen musikalisch bin. Ich dachte, es macht vielleicht doch mal Spaß ein wenig zu experimentieren mit Musik und ich kann sagen, ja damit macht es Spaß! Ich spiele zwar aus Zeitgründen kein Instrument mehr( früher Geige und Schlagzeug), doch es gibt mehrere virtuelle Instrumente, welche sehr spaßig sind. Es bleibt jedoch nicht bei spaßig, sondern es ist wirklich funktionell. ICh habe meinen ersten Song innerhalb einer halben Stunde fertig gestellt, ich bette ihn unten ein. Man kann wirklich sehr viel damit machen, sogar eine E-Gitarre oder ein Mikro anschließen und ich kann als unmusikalischer Mensch sagen, dass ich mich trotzdem gerne mit dem iPad hinsetze und etwas musiziere. Wenn ihr einen ausführlichen Bericht wünscht werde ich ihn noch für euch schreiben.

Advertisements

So wenig Zeit

Hinterlasse einen Kommentar

Wie sehr wünsche ich mir ein Gerät mit dem man die Zeit anhalten kann! Es passiert einfach nichts um einen herrum und man kann einfach mal alles in Ruhe machen wozu man Lust hat. Ich brauche alleine 2 Tage komplett um mit meinen Schulsachen nachzukommen (42 Stunden am Stück!). Ausserdem möchte ich gerne meinen Arduino Roboter weiterbauen, einfach mal bei schönem Wetter Autofahren, Hausarbeit erledigen, Fotografieren und so viel mehr. Als das funktioniert so nicht:( Wieso lebt man eigentlich mit der Ansicht, das man nur einmal lebt dauernd in solchem Stress? Ich meine es ist zwar auf den ersten Blick klar, das man dann viel machen muss in seinem Leben, aber wieso ist kaum etwas dabei was man auch machen WILL? Will ich mich Nächte lang mit Faust rumschlagen? Oder will ich 20 Stunden in der Woche Französisch lernen? NEIN! Ich möchte das machen was mir Spaß macht und auch einfach mal nichts machen, nur ausruhen. Tja das hier schreibe ich obwohl ich die ganze Zeit daran denken muss, dass ich mich jetzt wieder an Hausaufgaben setzen muss und lernen muss. Spaß macht es so einem nicht. Sogar die Philosophie hat keine richtige Antwort, warum man das alles so macht, bzw. keine Antwort die mich zufrieden stellt.

Ein belangloses Wochenende

Hinterlasse einen Kommentar

Nachdem ich gestern Mittag (vor fünf) eine Email bekommen habe, dass mein Arduino verschickt wurde, habe ich fest damit gerechnet, dass er heute da ist. Ich hatte extra DHL Päckchen ausgewählt, weil ich dachte, dass die am schnellsten sind. Das war jedoch leider ein Irrtum. Heute war kein Paket bei der Post. Naja so kann ein tolles Wochenende schnell ganz öde werden. Jetzt bleibt mir nur noch Hausaufgaben zu machen. Ich würde auch gerne mal was löten, nur so zum üben, aber ich habe keine Idee was ich ohne Arduino bauen könnte. Wenn jemand eine Idee hat, würde ich mich über ein Kommentar sehr freuen. Ein schönes Wochenende allen!

Der 1. Blog

Hinterlasse einen Kommentar

Hallo Welt,

so beginnt mein also mein erster Eintrag im Internet. Ich weiß, ich habe keinen einzigen Leser, spreche also nicht wirklich die Welt an, doch ich hoffe sehr das sich das schon schnell ändern wird! Ich werde nämlich Werbung machen bei Twitter, Facebook und Flickr!

In meinem zweiten Blogeintrag werde ich dann verraten worum es hier überhaupt geht!